Thuringia Bulls

Das RSB-Team-Thueringen als Sportgemeinschaft des Reha-Sport-Bildung e.V. wurde im Jahr 2009 gegründet. Dem Sportverein ging es beim Einstieg in den Rollstuhlsport in erster Linie um die Tatsache, dass Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung die Ausübung von Leistungssport ermöglichen wollen. Dabei liegt das Hauptaugenmerk auf Rollstuhlbasketball. Die Gegebenheiten im Landessportzentrum Elxleben sollen den Athleten eine ungehinderte Ausübung ihres Sportes ermöglichen. Dabei geht es neben der Entwicklung einer großen Sportgemeinschaft auch um den Leistungssport. Im Leistungssport gelang es unserem RSB-Team-Thüringen in kurzer Zeit in die erste Rollstuhlbasketball-Bundesliga aufzusteigen. Um jedoch alle Sportler am Ligabetrieb teilhaben zu lassen, wurde in der Saison 2011/2012 eine weitere Mannschaft im Ligaspielbetrieb gemeldet.Das zweite Team spielt in der Oberliga Ost und bestreitet dort derzeit eine erfolgreiche Saison. Spaß, Erfolg und Teamgeist sind die Leitprinzipien des Sportvereins. Derzeit trainieren 15 Rollstuhlbasketballer regelmäßig und je nach Leistungsstufe bis zu acht mal wöchentlich. Unterstützen auch Sie den Sportverein und besuchen Sie uns bei den Heimspielen. Erleben Sie diesen einzigartigen Sport und das damit verbundene Gänsehauterlebnis