Der Rasselbock gehört dazu

Der Rasselbock ist ursprünglich ein Fabelwesen aus dem Thüringer Wald. Doch seit einigen Jahren hat er seinen Lebensraum auch auf städtische Gefilde ausgedehnt. Dort treibt er sich vorwiegend in Sporthallen herum. Die Zuschauer in der Blauen Hölle bekommen ihn regelmäßig bei den Heimspielen der BiG Oettinger Rockets zu Gesicht, wenn er auf dem Spielfeld und hinter den Körben sein Unwesen treibt (E-Gitarre spielen, Spagat machen oder Schiedsrichtern einen Klaps verpassen).