Oettinger Rockets sagen Danke und verabschieden sich in die Sommerpause

 

Bevor es dann wirklich in die basketballfreie Zeit geht, wollen sich die Oettinger Rockets bei ihren Fans bedanken und gemeinsam den Aufstieg feiern. Das künftige Erstliga-Team lädt für den kommenden Freitag von 19 bis 24 Uhr in die Gothaer Stadthalle ein.

 

„Zum einen wird das eine gebührende Verabschiedung der Mannschaft und zum anderen wollen wir uns bei jedem Fan bedanken“, erklärt Rockets-Geschäftsführer Thomas Fleddermann. Außerdem dürfe man zum Aufstieg in die easyCredit BBL schon mal gemeinsam feiern, so der Geschäftsführer.

 

Los geht es am Freitag ab 19 Uhr, bereits um 18.30 Uhr beginnt der Einlass. Eintritt kostet die Feier natürlich nicht. Mit von der Partie werden die Devilz sein, ebenso DJ Benno Bounce, Musiker Matthias Schauf sowie MBP & Magma und natürlich die Aufsteiger höchstselbst.

 

Die Raketen sind für Unterhaltungen zu haben, stehen für Fotos und Autogramme bereit und Thomas Fleddermann verspricht auch die ein oder andere Überraschung. Beispielsweise erhält jeder Dauerkartenbesitzer nach Vorlage seiner Dauerkarte fünf Freigetränke.