Trainersuche läuft auf Hochtouren

Wenn die Anzahl von Bewerbungen ein Spiegelbild für die Attraktivität der zu besetzenden Stelle ist, dann steht der Job als Head Coach der Oettinger Rockets Gotha ziemlich hoch im Kurs. Innerhalb weniger Tage gingen bei BiG knapp 60 Mappen ein, die Björn Snater, Prokurist der BiG GmbH, sichtete. Darüber hinaus ging er in die Offensive und kontaktierte auch einige Kandidaten, die zu den Rockets passen könnten.

„Wir können noch keinen neuen Namen präsentieren, sind aber auf einem guten Weg“, sagt Björn Snater. „Es gibt eine Vorauswahl, in den nächsten Tagen finden Gespräche mit unseren Favoriten statt. Die Lösung, die wir anstreben, soll gründlich durchdacht und zügig realisierbar sein.“

Das bedeutet: Beim Auswärtsspiel gegen die ETB Wohnbau Baskets in Essen (Samstag / Tip-Off: 19.30 Uhr) wird das Team erneut von Yvonne Schäfer und Christoph Nicol betreut.

Fest steht indes, dass keiner der in Internet-Foren kursierenden Trainer-Namen zum Kreis der Favoriten zählt.