Täglich grüßt der Head Coach hier

Schauplatz Gotha-Ost: Mindestens einmal am Tag fährt Marko Simic, Head Coach der Oettinger Rockets Gotha, derzeit zur BiG-Baustelle an der Kindleber Straße, um sich mit eigenen Augen ein Bild vom Fortgang der Bauarbeiten an der neuen „Blauen Hölle“ zu machen. Und täglich gibt es für ihn und viele weitere „Baustellen-Pilger“ etwas Neues zu sehen. Heute im Laufe des Tages erhielt zum Beispiel das Vorzelt, also der Eingangsbereich zur großen Leichtbauhalle, Seitenwände und eine Glasfront. Am Nachmittag wurden dann an der Einfahrt zwei große Banner angebracht, die unter anderem für den 3. Oettinger-PreSeason-Cup (15./16. September) und den Saisonauftakt gegen die Uni-Riesen Leipzig (29. September) werben. Apropos: Der Kartenvorverkauf für beide Termine und alle weiteren Heimspiele der Rockets kann aller Voraussicht nach in der nächsten Woche beginnen. Auf dass die „Blaue Hölle“ bald wieder bebt. Nicht „nur“ Marko Simic kann’s kaum erwarten!

Zur aktualisierten BiG-Bilder-Galerie vom Auf- und Ausbau der "Blauen Hölle".