Rockets verpflichten Jannik Lodders

Nächster Neuzugang bei den Oettinger Rockets Gotha: Jannik Lodders hat Anfang dieser Woche einen Vertrag für die Saison 2015/2016 unterzeichnet. Der 1,96 Meter große Forward, der am kommenden Samstag seinen 23. Geburtstag feiert, ist der siebte Spieler im Kader für die bevorstehende Serie. Zuletzt war er für ProA-Konkurrent Kirchheim Knights im Einsatz. Hier absolvierte er in der zurückliegenden Spielzeit alle 30 Begegnungen der Hauptrunde – dabei standen für ihn im Schnitt 6,6 Punkte und 5,1 Rebounds zu Buche.
Seine Visitenkarte gab Jannik Lodders im Februar dieses Jahres in der „Blauen Hölle“ ab. Damals absolvierte er eines seiner besten Spiele der Saison: Mit 9 Punkten (2 von 2 Dreiern) und 8 Rebounds hatte er maßgeblichen Anteil daran, dass die Rockets ziemlich lange zittern mussten, bis ein knapper 72:64-Heimsieg gegen die Knights gefeiert werden konnte.
„Jannik ist mir bereits in der vergangenen Saison aufgefallen“, sagt Rockets-Coach Chris Ensminger. „Er ist ein sehr athletischer und vielseitiger Spieler mit vielen Stärken: Er besitzt die Fähigkeit, offensiv auf beiden Forward-Positionen zu spielen und defensiv auf den Guard-Positionen. Als ich ihn gegen uns spielen sah, ahnte ich schon, dass er gut zu uns passen könnte. Jannik bringt eine hervorragende Einstellung mit, hat sich seit dem Sprung von der ProB in die ProA sehr gut entwickelt, kennt die Liga und ist hungrig darauf, den nächsten Schritt zu machen. Deshalb freue ich mich auf die Arbeit mit ihm in der kommenden Saison!“

Herzlich willkommen in Gotha, Jannik Lodders!

 
Kader für die Saison 2015/2016 (Stand: 8. Juli 2015): Marco Völler (Deutscher / Power Forward), Max DiLeo (Deutscher / Guard), Christopher Razis (Deutscher / Guard), Jeramie Woods (Deutscher / Guard), Jordan Riewer (USA / Guard), Gerard Gomila (Deutscher / Forward), Jannik Lodders (Deutscher / Forward)

Spieler-Profil Jannik Lodders.