Rockets-Fahrplan für die Vorbereitung steht

Der neue Kader der Oettinger Rockets Gotha ist noch nicht ganz komplett, doch der Fahrplan für die Vorbereitung auf die Saison 2015/2016 steht bereits fest. Nach derzeitigem Stand bestreitet das Team von Head Coach Chris Ensminger zwischen dem 24. August und dem 20. September insgesamt elf Testspiele (siehe Übersicht am Ende) gegen namhafte Gegner. Dazu zählen sowohl Teams aus der Beko-BBL als auch jene beiden Rivalen, mit denen sich die Rockets in der abgelaufenen Serie packende Duelle in den Playoffs geliefert haben: nämlich Science City Jena und die s.Oliver Baskets aus Würzburg. Das Vorbereitungsspiel gegen das ProA-Team aus Ostthüringen hat bereits eine kleine Tradition: Schließlich treffen beide Mannschaften schon zum dritten Mal in Folge in der Vorbereitung aufeinander.

Ein weiterer interessanter Kontrahent ist die Nationalmannschaft des Iran, die seit wenigen Wochen von Dirk Bauermann trainiert wird, der einst bekanntlich Chris Ensmingers Coach in Bamberg war.

Der mit Spannung erwartete erste öffentliche Auftritt der neuen Mannschaft in heimischen Gefilden steht planmäßig am Wochenende 12. / 13. September beim 6. Oettinger PreSeason-Cup auf dem Programm. Dann begrüßen die Gothaer mit den MHP Riesen Ludwigsburg, den Eisbären Bremerhaven und den Gießen 46ers gleich drei Teams aus der Beko-BBL in der „Blauen Hölle“. Dort kommt es am ersten Tag des Turniers zum Aufeinandertreffen der Rockets mit den MHP Riesen Ludwigsburg (Tip-Off: 19 Uhr) und aller Voraussicht nach zum Wiedersehen mit Brad Lösing. Der Ausgang dieser Partie entscheidet darüber, ob die Gastgeber am zweiten Tag ihres Heim-Turniers das Spiel um Platz drei (13.30 Uhr) oder das Finale (16 Uhr) erreichen.

Für Inhaber einer Dauerkarte ist der Eintritt bei allen Spielen des PreSeason-Cups frei; der Verkauf von Tagestickets beginnt am Montag, 31. August, sowohl in der Geschäftsstelle als auch im Online-Ticketshop.

Indes steht auf den Tag genau in zwei Monaten (Sonntag, 27. September) die erste wirklich wichtige Begegnung der Saison 2015/2016 auf dem Plan. Dann nehmen die Rockets ihr erstes Punktspiel der neuen Serie in Angriff: auswärts bei den MLP Academics Heidelberg, dem neuen Team von Albert Kuppe.

Vorbereitung der Oettinger Rockets Gotha auf die Saison 2015/2016

Vorbereitungsspiele

Montag, 24. August, Hebeisen White Wings Hanau – Oettinger Rockets Gotha (nicht öffentlich*)

Dienstag, 25. August, Nationalmannschaft Iran – Oettinger Rockets Gotha (Spielort: Bamberg / nicht öffentlich*)

Samstag, 29. August, 18.30 Uhr, BG Göttingen – Oettinger Rockets Gotha

Sonntag, 30. August, Oettinger Rockets Gotha – medi Bayreuth (nicht öffentlich*)

Mittwoch, 9. September, Oettinger Rockets Gotha – rent4office Nürnberg (nicht öffentlich*)

Köstritzer Baskets – Turnier in Jena

Samstag, 5. September, 16.30 Uhr, Science City Jena – Oettinger Rockets Gotha

Samstag 5. September, 19 Uhr, CEZ Nymburk – Basketball Löwen Braunschweig

Sonntag, 6. September, 14.30 Uhr, Spiel um Platz 3 (Verlierer Spiel 1 – Verlierer Spiel 2)

Sonntag, 6. September, 17 Uhr, Finale (Sieger Spiel 1 – Sieger Spiel 2)

6. Oettinger PreSeason-Cup in Gotha

Samstag, 12. September, 16.30 Uhr, Gießen 46ers – Eisbären Bremerhaven

Samstag, 12. September, 19 Uhr, Oettinger Rockets Gotha – MHP Riesen Ludwigsburg

Sonntag, 13. September, 13.30, Spiel um Platz 3 (Verlierer Spiel 1 – Verlierer Spiel 2)

Sonntag, 13. September, 16 Uhr, Finale (Sieger Spiel 1 – Sieger Spiel 2)

Turnier in Würzburg

Samstag, 19. September, 17 Uhr, medi Bayreuth – BK Decin

Samstag, 19. September, 20 Uhr, s.Oliver Baskets – Oettinger Rockets Gotha

Sonntag, 20. September, 14.30 Uhr, Spiel um Platz 3 (Verlierer Spiel 1 – Verlierer Spiel 2) Sonntag, 20. September, 17 Uhr, Finale (Sieger Spiel 1 – Sieger Spiel 2)

* Wichtiger Hinweis: Die BiG-Organisation bittet alle Fans darum, den Wunsch der Teams zu respektieren, dass nicht öffentliche Testspiele ohne Zuschauer ausgetragen werden sollen.