Kooperaraton zwischen Karstadt Sport Erfurt und den Oettinger Rockets

Die Basketballer der Oettinger Rockets haben sich um eine Kooperation mit Karstadt Sport Erfurt bemüht. Sie beginnt am kommenden Samstag mit einer Autogrammstunde: 12 Uhr geht es im Karstadt Sport Erfurt, am Anger 2, los.

 

Vor wenigen Tagen beschlossen, steht die Kooperation zwischen den Oettinger Rockets und Karstadt Sport Erfurt noch in den Kinderschuhen. Das bekannte Erfurter Sportgeschäft wird als weitere Vorverkaufsstelle für Eintrittskarten fungieren. Außerdem dürfen die Zweitliga-Basketballer ihre Raketen-Textilien in einem Schaufenster präsentieren.

 

Zu kaufen gibt es die Fan-Artikel derzeit nur unter oettinger-rockets.de/shop sowie in der Geschäftsstelle in der Dirk-Kollmar-Straße 5 in Gotha. „Die Kooperation mit Karstadt Sport Erfurt ist ein Erfolg für uns! Sie hat großes Potenzial im Kartenvorverkauf. Wir hoffen natürlich, dass am Samstag viele das Gespräch mit unseren Spielern suchen“, berichtet Rockets-Geschäftsführer Thomas Fleddermann.

 

Die Raketen Robert Oehle, Kristian Kullamäe und David Hicks werden nicht nur für Autogramme und Fotos zu haben sein, sie freuen sich auch stets über neugierige Fans. Ab 12 Uhr steht das Dreigespann am Samstag bereit. Zeit haben die professionellen Basketballer bis ungefähr 13.30 Uhr.