Ivan Pavic bleibt Headcoach der Oettinger Rockets

Die Planung für die kommende Saison nimmt Konturen an: Ivan Pavic bleibt Trainer der Oettinger Rockets in der esaycredit Basketball-Bundesliga.

Die Entscheidung zu bleiben traf der Headcoach nach Gesprächen mit der Führungsspitze der Oettinger Rockets. „Ich freue mich, den Weg mit den Oettinger Rockets weiter zu gehen. Nun ist es unser gemeinsames Ziel, die Rockets in der Basketball-Bundesliga zu etablieren!“, betonte Pavic nach der Vertragsunterzeichnung.

Für Wolfgang Heyder, Leiter Sport und Geschäftsentwicklung der Raketen, ist die Vertragsverlängerung ein logischer Schritt: „Ivan hat es verdient, diese Mannschaft auch in der Bundesliga zu trainieren. Ich bin mir sicher, dass wir mit ihm gemeinsam unsere sportliche Ziele in der neuen Saison erreichen werden!“

Auch Thomas Fleddermann ist mit der Weiterverpflichtung hochzufrieden, zumal wir „uns nun mit größtem Engagement der aktuellen Kaderplanung für die neue Saison weiter vorantreiben können!“

Dazu wird natürlich auch die Suche nach einem neuen Assistant Coach gehören, da Florian Gut in seine angestammte Position als Nachwuchskoordinator und Trainer der zweiten Mannschaft zurückkehren wird.