Info-Abend für Fans der Oettinger Rockets

Die Vorfreude auf die erste Saison der Oettinger Rockets in der Messe Erfurt wächst Tag für Tag – und mit ihr auch die Zahl der Fragen rund um die Themen: Mannschaft, neue Spieler, Ziele für die bevorstehende Serie, Spielstätte, Ticketing, Shuttle-Service, Vorteile für Dauerkarten-Inhaber, Website-Relaunch, öffentliche Auftritte in der Vorbereitung und und und.

Aus diesem Grund lädt die BiG GmbH alle Fans, Freunde und Unterstützer am Donnerstag, 21. Juli, ab 18.30 Uhr zu einem Info-Abend in den English Pub „The Londoner“ im Alten Schlachthof ein. Dort informieren Thomas Fleddermann (Geschäftsführer der BiG GmbH), Chris Ensminger (Head Coach der Oettinger Rockets) und Wolfgang Heyder in einer offenen Gesprächsrunde über die spannenden Entwicklungen der zurückliegenden Wochen. Zugleich gibt das Trio Ein- und Ausblicke zu den Themen, um die sich ihre tägliche Arbeit aktuell dreht. Gemeinsam wollen sie die Gäste so natürlich auch auf die Saison 2016/2017 einstimmen.

„Wir möchten in dieser Form für unsere Fans da sein, damit sie in der Saison 2016/2017 auch für uns da sind. Denn nur gemeinsam wird es uns gelingen, die grandiose Atmosphäre der ,Blauen Hölle’ schon ab dem ersten Spieltag auf die neue Spielstätte zu übertragen“, sagt Thomas Fleddermann im Vorfeld des Info-Abends. Wobei mit dem ersten Spieltag genau genommen das Messe-Opening gemeint ist, bei dem am Dienstag, 23. August, das Testspiel zwischen den Oettinger Rockets und dem Bundesligisten ALBA Berlin auf dem Programm steht (Tip-Off: 19.30 Uhr); der Kartenvorverkauf für die Partie gegen den achtmaligen Deutschen Meister läuft bereits seit heute.

Nicht zuletzt geht es bei dem Info-Abend aber auch darum, Unsicherheiten, Bedenken und Sorgen der Anhänger, die zum Beispiel ihre Dauerkarte noch nicht verlängert haben, aus erster Hand zu hören, im Idealfall auszuräumen oder aber gemeinsam Lösungen zu erörtern.