Hervorragende Teamleistung

Respekt vor einer tollen Mannschaftsleistung! In überzeugender Manier gelang den Oettinger Rockets Gotha II am Sonntagnachmittag ein klarer 80:56-Sieg gegen den BBC Bayreuth II.

In der Anfangsphase der Partie agierten die Schützlinge von Trainer Peter Krautwald noch recht nervös und begingen zahlreiche Fehler, vor allem in der Verteidigung. Doch sie hatten Glück, denn die Gäste aus Bayreuth konnten die Fehler nicht in Zählbares ummünzen. So blieben beide Mannschaften gleichauf, die Führung wechselte einige Male hin und her, und nach dem ersten Viertel lagen die Gothaer knapp in Front. Im zweiten Viertel bot sich ein ähnliches Bild. Es gelang keinem Team, sich deutlich abzusetzen. Zwar konnten die Gastgeber ihre Führung bis zur Halbzeitsirene bis auf sieben Punkte ausbauen, doch eine Vorentscheidung war noch lange nicht gefallen.

In der Kabine fand Peter Krautwald dann offenkundig die richtigen Worte – seine Mannschaft kam energiegeladen zurück aufs Feld und spielte fortan wie aus einem Guss. Vor allem die Defensive war nun wesentlich besser als zuvor. Mit einer aggressiven Ganzfeld-Mannverteidigung wurden die Bayreuther Aufbauspieler unter Druck gesetzt. Die jungen Spieler fabrizierten zahlreiche Ballverluste, die die Gothaer konsequent in Schnellangriffe umwandelten und so zu einfachen Punkten kamen. Auch das offensive Zusammenspiel der Rockets-Zweiten klappte nun besser, so dass das Team zunehmend mehr Abstand zwischen sich und den Gegner bringen konnte. Hinzu kam, dass die Gäste eine miserable Freiwurfquote hatten – nur 10 von 26 Würfen fanden ihr Ziel. Mit Beginn des Schlussviertels war dann die „Messe gelesen“. Gotha führte souverän, leistete sich kaum noch Fehler und brachte das Spiel konzentriert zu Ende. Insgesamt war’s eine hervorragende Teamleistung, denn auch die jüngeren Spieler wie Dennis Kollmar und Julius Jacob bekamen viel Spielzeit und wussten sich gut zu integrieren.

Die Oettinger Rockets Gotha II klettern nach ihrem nunmehr zweiten Sieg auf den vierten Tabellenplatz. Das nächste Heimspiel steht bereits am kommenden Samstag um 19 Uhr auf dem Programm. Zu Gast ist die zweite Mannschaft des USC Leipzig.

Statistik zum Spiel:

Oettinger Rockets Gotha II – BBC Bayreuth II  80:56 (39:32)

Viertel: 25:21 | 14:11 | 23:14 | 18:10

Oettinger Rockets Gotha II: Bornmann (7 Punkte | 3 von 4 Freiwürfen), Gleisberg (2), Hammermeister (9 | 1 Dreier), Hochbach (20 | 6 von 10), Jacob, Kästner (18 | 2 von 3), Kollmar (2), Küster (13 | 2 Dreier | 1 von 1), Neuhaus (4), Nicol (2), Thiel (3 | 1 Dreier)