Oettinger Rockets II empfangen Regensburg Baskets in der Ernestiner Sporthalle

Nach der erfolgreichen Heimpremiere vor zwei Wochen vor 220 Zuschauern steht für die Oettinger Rockets II in der 2. Regionalliga Nord das zweite Heimspiel auf dem Programm. Sie empfangen am Sonnabend um 18.00 Uhr in der Ernestiner Sporthalle das Team der Regensburg Baskets.

Geht es nach dem aktuellen Tabellenstand, dann scheinen die Vorzeichen der Partie klar zu sein: Der Tabellenzweite trifft in Gotha auf den Tabellenzehnten der 2. Regionalliga. Doch so einfach macht es sich der Head Coach Florian Gut nicht und verweist auf die Resultate der Oberpfälzer.

So unterlagen die Regensburger dem Tabellenführer aus Würzburg nur knapp mit 68:70. In der vergangenen Woche gab es für den nächsten Gothaer Gegner gegen Neumarkt gar einen klaren Sieg mit 21 Punkten Unterschied.

Florians Guts Fazit: „Das wird gegen die Oberpfälzer alles andere als ein Selbstläufer. Denn diese Liga ist wirklich ausgeglichen, hier kann sich nahezu jeder jeden schlagen.“

Natürlich geht der Head Coach optimistisch in das Spiel: „Wir haben die Woche über gut trainiert und dabei die Erkenntnisse aus unserem Spiel in Chemnitz berücksichtigt!“ Die Mannschaft sei motiviert und hoffe natürlich auf eine ähnlich gute Resonanz wie bei der Saison-Heimpremiere.