Gelungener Auftakt in Göttingen

Auftakt nach Maß: Die Oettinger Rockets Gotha haben im ersten öffentlichen Testspiel der Vorbereitung einen starken Eindruck hinterlassen. Das neu formierte Team von Head Coach Chris Ensminger behielt gestern Abend bei der BG Göttingen mit 71:59 (35:37) die Oberhand. Somit setzten die Gothaer gleich im ersten Anlauf eine Duftmarke – ihrem Assistant Coach Steven Esterkamp bescherten sie zudem einen gelungenen Start für seine Trainer-Karriere.

Doch am Ende war das Resultat zweitrangig: Nicht zuletzt, weil der gastgebende Rückkehrer in die Beko Basketball Bundesliga auf einige verletzte Akteure verzichten und im Verlauf der Partie weitere Ausfälle verkraften musste.

Was aus Gothaer Sicht letztlich vor allem zählte, war die Art und Weise, wie sich die Mannschaft vor 1035 Zuschauern, unter ihnen auch gut 30 Rockets-Fans, präsentierte: nämlich auf Anhieb als eingeschworene Einheit, die kämpferisch überzeugte, konzentriert verteidigte, den Ball phasenweise sehr gut bewegte und obendrein mehr als einmal große Freude am Teamplay aufblitzen ließ.

Kein Wunder also, dass das Trainer-Gespann der Rockets nach der Begegnung sehr zufrieden war. Chris Ensminger sagte: „Die Intensität hat gestimmt, alle Spieler haben stark verteidigt und gepunktet. Auch in der Offense haben wir einige gute Ansätze gezeigt. Kurzum: Das war ein sehr ordentlicher Auftakt!“

Gleichwohl trat der Coach auch dezent auf die Euphoriebremse: „Wichtig ist, dass wir diese Partie richtig einordnen. Göttingen hatte viele verletzte Spieler – und ganz abgesehen davon kann man sich für Siege in der Pre Season am Ende der Saison nichts kaufen. Für uns war dieses Spiel ein guter erster Schritt. Jetzt geht es darum, weiter hart zu arbeiten und uns bis zum Saisonstart kontinuierlich zu verbessern!“

Bereits heute Morgen absolvierten die Rockets ihre nächste Trainingseinheit.

BG Göttingen – Oettinger Rockets Gotha 59:71 (37:35)

Viertel: 15:20 / 22:15 (37:35) / 12:16 (49:51) / 10:20 (59:71)

BG Göttingen: Kulawick (7 Punkte), Gobold (6), Boykin (10), Morgan (2), Bahiense de Mello (2), Onwuegbuzie (11), Spohr (13), Teichert (2), Stechmann (2), Boakye (4), Sprung

Oettinger Rockets Gotha: Guyton (14), Baker (15), Fülle (3), Reinke (10), Kuppe (4), Völler (4), Vest (4), Harris (3), Hoffmann (9), Lösing (2), Gausa (3)

Bilder-Galerie zum Testspielauftakt in Göttingen.

Spielbericht der BG Göttingen.

Spielbericht des Göttinger Tageblatts.