Verantwortliche der Oettinger Rockets treffen sich mit Fans und Freunden der Mannschaft

Womit auch immer die Verantwortlichen der BiG GmbH beim Start in die Wettkampfsaison der Oettinger Rockets in der Messe Erfurt gerechnet hatten: Ihre Erwartungen wurden übertroffen. Insbesondere beim jüngsten Erfolg der Oettinger Rockets gegen das Team aus Kirchheim war unter den 2400 Zuschauern die einst aus der „Blauen Hölle“ fast schon gewohnte enthusiastische Stimmung wieder zu spüren.

Einen großen Anteil daran haben die Fans, wie Geschäftsführer Thomas Fleddermann bekennt. Um den Dialog mit ihnen nicht abreißen zu lassen, haben die Verantwortlichen bereits vor der Saison verkündet, regelmäßige Fan-Veranstaltungen zu organisieren. „Wir sind stolz auf diesen Rückhalt, den die Oettinger Rockets auch benötigen, um ihre sportlichen Ziele zu erreichen“, weiß Wolfgang Heyder, Leiter Sport und Geschäftsentwicklung der BiG GmbH.

Die nächste Fan-Informationsveranstaltung ist am nächsten Mittwoch, 19. Oktober 2016, in Gotha terminiert. Von 18 bis 20 Uhr stehen die Verantwortlichen der BiG GmbH in der Schlachthofbühne des Pubs „The Londoner“ im Alten Schlachthof (Parkstraße 2-4) allen Fans und Freunden der Oettinger Rockets für Fragen und Informationen zur Verfügung. Als kleines Dankeschön für die hervorragende Unterstützung spendiert die BiG-GmbH allen großen wie kleinen Gästen dabei Freigetränke aus dem Hause des Hauptsponsors.

„Wir wollen die Gelegenheit nutzen und dabei auch unsere aktuellen Planungen vorstellen. Natürlich stehen wir auch jenen Fans für alle Fragen zur Verfügung, die sich kritisch mit der Entwicklung der Rockets in Erfurt auseinandersetzen“, betont Thomas Fleddermann.

Eine Voranmeldung für die Veranstaltung in der Schlachthofbühne des Pubs „The Londoner“ ist natürlich nicht notwendig. Alle Fans und Freunde der Oettinger Rockets sind herzlich willkommen.