Exklusiver VIP-Service für Rockets-Fans

Wer schon immer mal davon geträumt hat, bei einem Heimspiel der Oettinger Rockets wie ein Berlinale-Star vorzufahren, der kann in der Saison 2016/2017 mit etwas Glück auf seine Kosten kommen. Denn in Zusammenarbeit mit dem Autohaus Rainer Seyfarth, Mobilitätspartner des BiG-Teams, führen die Rockets jetzt einen exklusiven Service ein: Fortan wird bei jedem Heimspiel ein VIP-Shuttle im Einsatz sein, das zwei Fans am Spieltag rechtzeitig an der Haustür abholt, bis vor die Messe Erfurt fährt und im Anschluss an einen unvergesslichen Abend wieder zurück nach Hause bringt. Verbunden ist dieser Service jeweils mit zwei VIP-Tickets für Sitzplätze der besten Kategorie. Der Eintritt ist also frei, der Zugang zum VIP-Bereich samt Rundumversorgung garantiert und ein lockeres Gespräch mit dem Lieblingsspieler möglich.

Diese beiden VIP-Tickets werden vor jedem Heimspiel auf der Facebook-Seite der Oettinger Rockets im Rahmen eines Gewinnspiels verlost. Die ersten VIP-Gäste kommen zum Testspiel-Highlight gegen den achtmaligen Deutschen Meister ALBA Berlin (Dienstag, 23. August / 19.30 Uhr) in den Genuss dieses besonderen Angebots – die Verlosung startet heute.

Während für die Premiere ein VW Multivan T6 geplant ist, kann und soll an den folgenden Spieltagen durchaus variiert werden. „Wir sind da flexibel: Wenn beim ALBA-Spiel zum Beispiel ein Multivan das VIP-Shuttle ist, kann es beim nächsten Mal ein VW Touareg sein oder ein VW Phaeton“, sagt Dirk Wojczyk, Mitglied der Geschäftsleitung des Autohauses Rainer Seyfarth, und verweist darauf, dass es unter dem Dach von VW und Audi viele sehr begehrte Modelle gibt.

Bitte beachten: Rechtsweg ist bei diesem Gewinnspiel ausgeschlossen; der maximale Anfahrtsweg zur Messe Erfurt sollte 50 Kilometer nicht überschreiten.