Doppelte Premiere und zwei Derbys zum Auftakt

Eine doppelte Premiere steht für die Oettinger Rockets zum Auftakt der Saison 2016/2017 auf dem Programm. Denn am Donnerstag, 22. September, kann die neuformierte Mannschaft von Head Coach Chris Ensminger sowohl ihr erstes Pflichtspiel in der Messe Erfurt in Angriff nehmen als auch erstmals seit dem Aufstieg im Jahr 2012 das offizielle Eröffnungsspiel der 2. Basketball-Bundesliga ProA ausrichten. Dann werden die NINERS Chemnitz erwartet – Tip-Off für das mitteldeutsche Derby ist 19.30 Uhr. Das geht aus dem Spielplan hervor, den die Liga vor wenigen Minuten veröffentlicht hat.

„Für uns ist das natürlich eine große Ehre, dass wir erstmals das offizielle Eröffnungsspiel der Liga ausrichten dürfen und mit diesem besonderen Highlight in unsere erste Saison in der Messe Erfurt starten können“, sagt Thomas Fleddermann, Geschäftsführer der BiG GmbH. „Zudem ist das Derby gegen die NINERS eine sehr attraktive Paarung – beim Weihnachtsspiel im vergangenen Jahr lockten beide Teams etwas mehr als 5000 Fans in die Messe Chemnitz. Diese Partie markiert den Zuschauer-Rekord für die Saison 2015/2016!“

Nach dem Eröffnungsspiel gegen die NINERS steht den Oettinger Rockets gleich das nächste mitteldeutsche Derby in Thüringen bevor. Denn am Samstag, 1. Oktober, gastiert Aufsteiger Dresden Titans in der Messe Erfurt (Tip-Off: 19 Uhr). Lediglich zwei Tage später, am Montag, 3. Oktober, müssen die Rockets erstmals in der neuen Saison auswärts und erneut gegen einen Aufsteiger antreten. Dann sind sie zu Gast beim Liga-Rückkehrer Team Ehingen Urspring (Tip-Off: 17.30 Uhr).

Der Vorverkauf von Tickets für die einzelnen Heimspiele in der Messe Erfurt beginnt Anfang August; dann können sofort Karten für jede einzelne Begegnung der gesamten Hauptrunde erworben werden.

Alle Spiele der Oettinger Rockets in der Saison 2016/2017 auf einen Blick.

Pressemitteilung der 2. Basketball-Bundesliga zum Spielplan für die Saison 2016/2017.