Dmitrij Kreis verletzt, Brad Loesing verpflichtet

Wenige Tage vor dem Start der Vorbereitung auf die Saison 2014/2015 hat die Oettinger Rockets Gotha eine Hiobsbotschaft erreicht: Dmitrij Kreis ist bei einem Freizeitturnier unglücklich gestürzt und hat sich dabei eine komplizierte Verletzung am rechten Ellenbogen (Wurfarm) zugezogen. Wie lange der Heilungsprozess dauern wird, ist nicht absehbar. Fest steht lediglich: Bis zum Start der neuen Serie wird „Dima“ definitiv nicht wieder fit. Das ist sowohl für den 25-jährigen Guard als auch für die Rockets bitter. Schließlich zog sich das Verletzungspech bereits durch die zurückliegende Spielzeit wie der sprichwörtliche rote Faden.

Glück im Unglück: Die Suche nach einem Ersatz führte zügig zu einem sehr guten Ergebnis. Bereits gestern einigten sich die Verantwortlichen der BiG-Organisation mit den MHP Riesen Ludwigsburg (BEKO BBL) darauf, dass Brad Loesing auf Leihbasis für eine Saison nach Gotha kommt. Der 1,82 Meter große Spielmacher besitzt sowohl die deutsche als auch die amerikanische Staatsbürgerschaft. Er gilt als ausgezeichneter Verteidiger und harter Arbeiter, der zuletzt bei einigen deutschen Profi-Clubs auf der Wunschliste stand.

Zwar hatten die MHP Riesen Ludwigsburg den 24-Jährigen erst vor einem Monat mit einem Zwei-Jahresvertrag ausgestattet – allerdings beinhaltete der Kontrakt die Option, ihn zunächst an ein ProA-Team auszuleihen. Hintergrund: In der Spielzeit 2013/2014 kam Brad Loesing nicht zum Einsatz, da er sich kurz vor dem Saisonauftakt einer Knieoperation unterziehen musste. Deshalb konnte er sein Engagement beim niederländischen Erstligisten Landstede Zwolle nicht antreten. Zuvor hatte er in der Saison 2012/2013 seine erste Station als Profi absolviert und für Aufsehen gesorgt. Für den ungarischen Erstligisten PVSK Pannon Pecs brachte es Brad Loesing im Schnitt auf 14,5 Punkte, 4,5 Assists und 2,9 Rebounds.

„Nach der Verletzung von Dmitrij Kreis war es für uns wichtig, einen sehr guten deutschen Spieler zu finden, der zu unserer Team-Philosophie passt“, sagt Rockets-Coach Chris Ensminger. „Das ist uns gelungen. Brad ist ein athletischer Point Guard, der unser Team gemeinsam mit Carlton Guyton in der Offense führen kann und uns mit seiner Energie in der Defense pushen wird. Ich habe ihn jetzt persönlich in Cincinnati getroffen und bin mir sicher, dass er auch vom Charakter her gut in unser Team passt.“

Maßgeblichen Anteil daran, dass Brad Loesing nächste Saison für die Rockets auflaufen wird, haben John Patrick, Head Coach der MHP Riesen Ludwigsburg, und Mario Probst, Manager der Manager Basketball-Akademie Ludwigsburg. Chris Ensminger sagt: „Ich möchte John und Mario im Namen der BiG-Organisation danken: Sie sind uns mit ihrer unkomplizierten Arbeitsweise sehr entgegengekommen und haben es möglich gemacht, dass so ein großartiger Spieler wie Brad Loesing in der neuen Saison für die Rockets spielen kann.“

Gute Genesung, Dimi! Und herzlich willkommen in Gotha, Brad!

Aktuelle Meldung der MHP Riesen Ludwigsburg zu Brad Loesing.

Kader der Oettinger Rockets Gotha für die Saison 2014 / 2015 (Stand: 05. August 2014)

Vertrag oder Vertragsverlängerung

Dmitrij Kreis (seit 2010 in Gotha / Guard / Deutscher)

Albert Kuppe (seit 2010 in Gotha / Forward / Deutscher)

Torvoris Baker (seit 2011 in Gotha / Forward / US-Amerikaner)

Zugänge

Matt Vest (letztes Team: Wright State Raiders, NCCA / Forward / US-Amerikaner)

Marco Völler (Hebeisen White Wings Hanau / Forward / Deutscher)

Kay Gausa (ratiopharm Ulm, Weißenhorn Youngstars / Forward / Deutscher)

Carlton Guyton (Erdgas Ehingen/Urspringschule / Guard / US-Amerikaner)

Will Reinke (CS Energija Rovinari / Center / US-Amerikaner)

Felix Hoffmann (TAKE OFF Würzburg Blue Baskets / Forward / Deutscher)

Sebastian Fülle (ALBA Berlin / Guard / Deutscher)

Brad Loesing (MHP Riesen Ludwigsburg / Guard / Deutscher und US-Amerikaner)

Abgänge

Chase Griffin (neues Team: SC Rasta Vechta / Guard / US-Amerikaner)

Gary Johnson (ETB Wohnbau Baskets Essen / Guard / US-Amerikaner)

Travis Warech (MHP RIESEN Ludwigsburg / Guard / Deutscher)

Leo Niebuhr (Baskets Akademie Weser-Ems, Oldenburger TB / Center / Deutscher)