Dino Dizdarevic verstärkt die Oettinger Rockets

Die Oettinger Rockets haben Dino Dizdarevic für die beiden kommenden Spielzeiten verpflichtet. Der 22 Jahre alte Guard kommt von den Baunach Young Pikes, dorthin war er von Brose Bamberg ausgeliehen worden. Das deutsche Eigengewächs war in mehreren Jahrgängen Teil der Jugendnationalmannschaft. Im Sommer des vergangenen Jahres hatte der variabel einsetzbare Dizdarevic mit Verletzungspech zu kämpfen, eine Achillessehnen-Operation setzte ihn für lange Zeit außer Gefecht. Nach einigen Jahren in Bamberg sucht Dizdarevic nun nach einer neuen Herausforderung.

 

Wolfgang Heyder, Leiter Sport: „Dino Dizdarevic hat die Nachwuchsausbildung in Bamberg durchlaufen, hat auch in der Jugendnationalmannschaft des DBB gespielt. In der vergangenen Saison fiel er mit einer langwierigen Fußverletzung aus, deshalb sind die Rockets für ihn ein Neustart. Er weiß, dass er viel arbeiten muss. Dino stellt keine Ansprüche und freut sich auf die neue Herausforderung!“

 

Dino Dizdarevic: „Ich freue mich riesig ab der kommenden Saison für die Rockets zu spielen. Ich bin froh hier den nächsten Schritt in die BBL gehen zu können und denke, dass wir als Mannschaft für die eine oder andere Überraschung sorgen können.“