Bayreuther BBL-Team ist nächster Testspiel-Gegner

Am Ende der zweiten kompletten Trainingswoche der Vorbereitung auf die Saison 2014/2015 steht für die Oettinger Rockets Gotha das zweite Testspiel gegen ein Team aus der Beko Basketball-Bundesliga auf dem Programm: Am Samstag tritt die neu formierte Mannschaft von Head Coach Chris Ensminger bei medi bayreuth an (Tip-Off: 19 Uhr).

Dort wollen die Rockets nahtlos an den gelungenen Auftritt aus dem ersten Testspiel gegen die BG Göttingen anknüpfen. Beim amtierenden Meister der 2. Basketball-Bundesliga ProA und Aufsteiger in die BBL hatten sich die Gothaer am vergangenen Samstag mit 71:59 (35:37) durchgesetzt und einen starken ersten Eindruck hinterlassen. Das Ziel für diese bevorstehende Partie gegen die Bayreuther, die am kommenden Samstag ihr erstes Testspiel in Angriff nehmen, hatte Rockets-Coach Chris Ensminger bereits nach dem Auftaktsieg abgesteckt: „Wir wollen uns bis zum Saisonstart kontinuierlich verbessern!“

Für dieses Ziel hat das Team auch in dieser Woche hart gearbeitet. Zum Pensum zählte auch der Foto-Marathon am Montag, den die Rockets mit Bravour gemeistert haben. Entstanden sind dabei die offiziellen Fotos für die 2. Basketball-Bundesliga ProA, die Porträtbilder für die neuen Autogrammkarten und auch das offizielle Teambild.

Wie bereits in Göttingen wird die Rockets in Bayreuth abermals eine imposante Testspiel-Kulisse erwarten. Denn auch das neue medi-Team präsentiert sich am Samstag erstmals seinen Fans in Aktion.

„Endlich geht es los“, sagt Bayreuths Head Coach Michael Koch mit Blick auf das erste Testspiel in heimischen Gefilden. „Die Jungs wollen sich unseren Fans zeigen.“

Derweil steht die Begegnung in Bayreuth für Chris Ensminger unter einem besonderen Stern. Er trifft in der Festspielstadt auf das Team von Michael Koch, der einst "Enses" Trainer bei den Telekom Baskets Bonn war.

Spielort: Oberfrankenhalle Bayreuth, Am Sportpark 3, 95448 Bayreuth

Eintrittspreise: Erwachsene (7 Euro), Karten mit Ermäßigung (5 Euro), Kinder (5 Euro)

Vorbericht von medi bayreuth.

Ankündigung zum Spiel im "Nordbayerischen Kurier".