Ab Montag gibt’s Tages-Tickets

Wenn der Erfolg des Kartenvorverkaufes für die Heimspiele der Oettinger Rockets eine Art Wegweiser für die Saison 2015/2016 ist, dann steht den Gothaern abermals eine rekordverdächtige Serie bevor. Schließlich waren bereits Ende Juli alle verfügbaren Dauerkarten vergriffen. Somit war für den Vorverkauf eine fast vierwöchige Pause programmiert, denn die Zahl der Dauerkarten war vorab auf 1000 Stück begrenzt worden.

Doch am kommenden Montag geht’s wieder los. Ab dann sind auch Tages-Tickets erhältlich: wie gehabt für die ersten drei Heimspiele der Hauptrunde in der 2. Basketball-Bundesliga ProA sowie den 6. Oettinger PreSeason-Cup in der „Blauen Hölle“ am Wochenende 12./13. September. Dann können mit den MHP RIESEN Ludwigsburg, den Eisbären Bremerhaven und den Gießen 46ers gleich drei Teams aus der BEKO Basketball-Bundesliga in Gotha begrüßt werden.

Bitte beachten: Beim Vorverkauf für die Tages-Tickets gibt es eine kleine Änderung. Aus logistischen Gründen kann der Vorverkauf im Reisebüro Wollschläger (Neumarkt 10 / 99867 Gotha) erst am Montag, 7. September, beginnen.

An allen anderen Vorverkaufsstellen und im Online-Ticketshop dürfte indes bereits am kommenden Montag reger Andrang herrschen. Nicht zuletzt, weil bereits beim zweiten Heimspiel der Saison die Neuauflage der Playoff-Viertelfinal-Paarung der abgelaufenen Serie steigt – sprich: das Thüringen-Derby gegen Science City Jena (Samstag, 10. Oktober / 19 Uhr).

Alle Infos zum Ticket-Vorverkauf gibt’s hier.