Ab Montag gibt’s Karten fürs Derby in Jena

Gefühlt sind es die mit Abstand wichtigsten Partien der Saison: die Thüringen-Derbys gegen Science City Jena. Diesbezüglich liegen die Oettinger Rockets auch in dieser Saison vorne. Nachdem das Team von Head Coach Chris Ensminger am 4. Spieltag der Hinrunde einen grandiosen Comeback-Sieg in der „Blauen Hölle“ feiern konnte (Endstand 72:62) und somit die Pflicht erfüllt hat, kann in knapp sieben Wochen die Kür folgen. Denn am Samstag, 26. März, steigt das Rückspiel in der Sparkassen-Arena (Tip-Off: 19.30 Uhr). Diese Begegnung markiert zugleich den Abschluss der Hauptrunde und gleicht somit einem Showdown.
Bereits am kommenden Montag beginnt der Kartenvorverkauf für dieses Spiel. Zunächst stehen für die Gäste insgesamt 300 Tickets zur Verfügung; anders als noch im Vorjahr bei den grandiosen Playoff-Spielen handelt es sich dabei ausschließlich um Sitzplätze. Hintergrund dafür ist, dass in der Sparkassen-Arena zuletzt umgebaut wurde – sprich: In dem  Stehplatzbereich, in dem viele Fans der Rockets im vergangenen Jahr einen Platz fanden, gibt es nun nur noch Sitzplätze, die sich preislich aber auf einem ähnlichen Niveau bewegen. Das günstigste Ticket kostet 12 Euro (ermäßigt 10 Euro), das teuerste 18 Euro (ermäßigt 16 Euro).
Bitte beachten: Die Tickets für das Derby in Jena können ausschließlich in der BiG-Geschäftsstelle (siehe Öffnungszeiten) an der Leinastraße erworben werden. Wer möchte, kann sich dort auch einen Platz im Fanbus sichern – für die praktische Mitfahrgelegenheit wird ein Unkostenbeitrag von 10 Euro erhoben.
 

BiG-Geschäftsstelle
Leinastraße 57, 99867 Gotha
  
Öffnungszeiten
Montag:           09:00 – 12:00 Uhr
Dienstag:         14.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch:         09:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag:     14:00 – 18:00 Uhr
Freitag:            09.00 – 15.00 Uhr