Monats-Archiv: Mai 2017

Oettinger Rockets verlängern Vertrag mit Robert Oehle

Beim Aufbau der neuen Mannschaft für die Premieren-Saison in der easycredit Basketball-Bundesliga BBL haben die Oettinger Rockets gestern einen ersten, wenn auch wenig überraschenden Schritt gemacht. Center Robert Oehle, seit einem Jahr Bestandteil der Mannschaft, unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag. Der 28-Jährige ist mit einer Größe von 2,09 Meter freut sich über die Chance, sich nun „in […]

weiter geht´s »

Ivan Pavic bleibt Headcoach der Oettinger Rockets

Die Planung für die kommende Saison nimmt Konturen an: Ivan Pavic bleibt Trainer der Oettinger Rockets in der esaycredit Basketball-Bundesliga. Die Entscheidung zu bleiben traf der Headcoach nach Gesprächen mit der Führungsspitze der Oettinger Rockets. „Ich freue mich, den Weg mit den Oettinger Rockets weiter zu gehen. Nun ist es unser gemeinsames Ziel, die Rockets […]

weiter geht´s »

Oettinger Rockets erhalten Lizenz für die BBL ohne Auflagen

Eine gute Nachricht zum Donnerstag Abend: Heute wurden die Lizenzen für die kommende BBL-Saison vergeben. Die BBL glänzt mit einer unglaublichen und bisher einmaligen Zahl – alle 18 Teams erhalten die Lizenz, 17 davon ohne jegliche Auflagen.   Zu jenen Vereinen, welche die Lizenz ohne Auflagen erhalten haben, gehören die Oettinger Rockets. Geschäftsführer Thomas Fleddermann […]

weiter geht´s »

Sichtungs-Trainings finden in der kommenden Woche statt

Die Oettinger Rockets veranstalten in der kommenden Woche sogenannte Try Outs: Das sind offene Trainingstage für junge Basketballer aus der Region – oder auch deutschlandweit – die Interesse haben, ab dem Sommer in der JBBL, der höchsten deutschen Liga im U16-Bereich zu spielen.   „Genau genommen betrifft das die Jahrgänge 2002 und jünger“, konkretisiert Stefan […]

weiter geht´s »

Oettinger Rockets sagen Danke und verabschieden sich in die Sommerpause

  Bevor es dann wirklich in die basketballfreie Zeit geht, wollen sich die Oettinger Rockets bei ihren Fans bedanken und gemeinsam den Aufstieg feiern. Das künftige Erstliga-Team lädt für den kommenden Freitag von 19 bis 24 Uhr in die Gothaer Stadthalle ein.   „Zum einen wird das eine gebührende Verabschiedung der Mannschaft und zum anderen […]

weiter geht´s »

Oettinger Rockets verabschieden sich aus der zweiten Liga

Die Oettinger Rockets haben am vergangenen Sonntag mit 62:84 in Weißenfels verloren. Es war das zweite Spiel im Finale der 2. Basketball-Bundesliga ProA und damit das letzte der Saison. Gemeinsam mit dem anderen Finalisten, dem Mitteldeutschen Basketball Club, steigen die Raketen in die easyCredit BBL auf. Das ist der größte Erfolg der Vereinsgeschichte.   Erste […]

weiter geht´s »

Oettinger Rockets unterliegen im vorletzten Saisonspiel

Die Oettinger Rockets haben das erste von zwei Finalspielen um den Meistertitel der 2. Basketball-Bundesliga ProA verloren. Sie unterlagen dem Mitteldeutschen Basketball Club am vergangenen Freitag im Auswärtsspiel in Weißenfels mit 80:87. „Diese Spiele haben für mich aber nur noch Freundschaftsspielcharakter“, sagte Rockets-Coach Ivan Pavic nach der Partie.   So verwunderte es auch nicht, dass […]

weiter geht´s »

Mit einem Sieg gegen Braunschweig halten die Nachwuchs-Reaketen die JBBL

Alles in allem war es ein sehr erfolgreiches Jahr für die Oettinger Rockets. Natürlich liegt das hauptsächlich am Aufstieg in die erste Liga. Die Zweite Mannschaft spielt in der kommenden Saison in der 1. Regionalliga und damit ebenfalls eine Klasse höher als zuvor. Auch wenn es bei dem Play-Off-Wahnsinn der Profis etwas untergegangen ist: Durch […]

weiter geht´s »

Oettinger Rockets steigen in die Basketball-Bundesliga auf

Nach der Schlusssirene kannte der Jubel keine Grenzen mehr. Menschen lagen sich in den Armen, feierten, weinten, lachten. Wenige Sekunden später rannte Darrel Mitchell quer über das Feld zu den eigenen Fans. Er hatte erneut großen Anteil daran, dass die Oettinger Rockets gegen die Niners Chemnitz gewinnen konnten. Am vergangenen Mittwoch lautete der Endstand in […]

weiter geht´s »

Oettinger Rockets wollen in Chemnitz in die Basketball-Bundesliga aufsteigen

So laut war es selten: Mit bester Play-Off-Stimmung und ganz viel Kampf setzten sich die Oettinger Rockets am vergangenen Montag in der Messe Erfurt mit 78:74 gegen die Niners Chemnitz durch. Damit steht am kommenden Mittwoch das Entscheidungsspiel im Halbfinale der 2. Basketball-Bundesliga ProA an. In der Chemnitzer Richard-Hartmann-Halle geht es dann ab 19.30 Uhr […]

weiter geht´s »

„Wir wollen die Serie drehen!“

Im Gespräch mit Headcoach Ivan Pavic über das heutige Spiel Nr. 3 der Oettinger Rockets im Playoff-Halbfinale gegen die NINERS Chemnitz. 17 Uhr beginnt das Spiel der Oettinger Rockets gegen die NINERS Chemnitz in der Messehalle Erfurt. Gewinnen die Sachsen, steigen sie auf. Gewinnen die Rockets, gibt es am Mittwoch in Chemnitz das entscheidende Spiel […]

weiter geht´s »