Monats-Archiv: April 2016

Marco Völler wechselt zu den Gießen 46ers

Die gute Nachricht vorweg: Marco Völler wird am Sonntag zur Abschiedsparty in der „Blauen Hölle“ mit von der Partie sein, die Oettinger Junior Rockets beim zweiten Playoff-Viertelfinalspiel gegen die Metropol Baskets Ruhr (Tip-Off: 14 Uhr) anfeuern und sich bei den Fans für die tolle Unterstützung in den zurückliegenden Wochen und Monaten bedanken. Allerdings wird es sein letzter offizieller Auftritt für die Oettinger […]

weiter geht´s »

Ende einer starken Saison und der Zeit im Zelt

Also doch: Der 23. April 2016 wird in der Tat als der Tag in die Geschichte von Basketball in Gotha eingehen, an dem die Oettinger Rockets ihre letzte große Schlacht in der ausverkauften „Blauen Hölle“ in Gotha-Ost geschlagen haben. Deshalb hat seit gestern Abend Gültigkeit, was viele Fans schon nach dem denkbar knapp verlorenen Heimspiel […]

weiter geht´s »

Packender Playoff-Fight ohne Happy End

Die Szenen nach der Schlusssirene sprachen Bände. Ausgelassener Jubel auf der einen Seite. Bittere Enttäuschung, Leere und auch Tränen auf der anderen. All diese Emotionen spiegelten das dramatische Finale einer hochintensiven, spannenden und stimmungsvollen Begegnung wider, die den Fans gestern Abend in der ausverkauften „Blauen Hölle“ viel von dem bot, was den ganz speziellen Reiz […]

weiter geht´s »

Rockets finden kein Allheilmittel fürs erste Spiel

Mit einer deutlichen Niederlage sind die Oettinger Rockets ins Playoff-Halbfinale gestartet. Das Team von Chris Ensminger unterlag gestern Abend beim Liga-Primus RASTA Vechta mit 57:94 (31:53). Deshalb konstatierte der Head Coach der Gothaer am Ende der Begegnung im ausverkauften RASTA-Dome ohne Umschweife: „Glückwunsch an Vechta. RASTA war in dieser Partie die bessere Mannschaft und hat […]

weiter geht´s »

Rockets starten Mission „Zugabe“ in Vechta

Gelingt es den Oettinger Rockets im dritten Anlauf seit dem Aufstieg in die 2. Basketball-Bundesliga ProA, eine Playoff-Serie gegen ein Team zu gewinnen, für das Carlos Medlock aufläuft? Diese und viele weitere Fragen werden ab morgen Abend beantwortet: Denn dann beginnt im RASTA-Dome das erste Spiel des mit Spannung erwarteten Playoff-Halbfinales (Modus: Best of Five) zwischen Vechta […]

weiter geht´s »

„Matchwinner war unser sechster Mann!“

Es gibt diese Tage, an denen fast alles gelingt. Einen dieser Tage haben die Oettinger Rockets Gotha gestern erwischt. Deutlich wurde das allerspätestens gut anderthalb Stunden nach der Schlusssirene, als Max DiLeo von der Freiwurflinie der einen Hälfte des Spielfeldes einen artistischen Überkopfwurf auf den rund 23 Meter hinter seinem Rücken liegenden Korb abfeuerte, den […]

weiter geht´s »

Ab morgen gibt’s Tickets für die „Zugabe“ gegen Vechta

Der Bart bleibt dran, die Saison 2015/2016 ist noch nicht zu Ende! Nach der packenden Serie gegen die Hamburg Towers samt gestrigem Happy End fiebern die Fans der Oettinger Rockets Gotha dem Halbfinale gegen RASTA Vechta entgegen – deshalb stehen in der BiG-Geschäftsstelle die Telefone nicht mehr still. Denn alle möchten Tickets für das erste […]

weiter geht´s »

Geschick, Glück und ein Genie namens Joe

„Vielen Dank, dass Sie heute da waren, wir sehen uns dann am Sonntag in der ,Blauen Hölle’ wieder!“ Mit diesen Worten beendete Astrid Kollmar am vergangenen Donnerstag die gemeinsame Pressekonferenz der Oettinger Rockets Gotha und der Messe Erfurt GmbH, anschließend blickte sie mit einem zuversichtlichen Lächeln in die Runde. Zu diesem Zeitpunkt war zwar noch […]

weiter geht´s »

Kartenvorverkauf für Spiel Nummer fünf

Geschafft! Die Oettinger Rockets Gotha haben das vierte Spiel des Playoff-Viertelfinales gegen die Hamburg Towers mit 70:66 (29:37) gewonnen, somit auch den zweiten Matchball der Nordlichter abgewehrt und ein fünftes Spiel in der „Blauen Hölle“ (Sonntag / Tip-Off: 17 Uhr) erzwungen. Das bedeutet: Es bleiben keine 48 Stunden für den gesamten Kartenvorverkauf. Deshalb haben alle […]

weiter geht´s »

„Und was passiert mit dem Höllenwart?“

Die Bekanntgabe der Entscheidung, dass die Oettinger Rockets Gotha ihre Heimspiele kommende Saison in der Messe Erfurt absolvieren, hat hohe Wellen geschlagen. Heute folgte nun eine gemeinsame Pressekonferenz, bei der die wichtigsten Fragen erörtert wurden. Rede und Antwort standen dabei Astrid Kollmar, Präsidentin von Basketball in Gotha e.V., Wieland Kniffka, Geschäftsführer der Messe Erfurt GmbH, […]

weiter geht´s »

Gerard Gomila ist ProA-Youngster des Monats

Zusätzlicher Motivationsschub für die Oettinger Rockets Gotha: Gerard Gomila ist Youngster des Monats März in der 2. Basketball-Bundesliga ProA. Diese erfreuliche Nachricht erreichte den Spanier auf der Fahrt nach Hamburg, wo die Rockets morgen das vierte Spiel der Playoff-Serie gegen die Towers und den Ausgleich der Serie in Angriff nehmen (Tip-Off: 19.30 Uhr). Wegweisend für […]

weiter geht´s »

Rockets und Fans feiern doppeltes Comeback

Wer glaubte, in der „Blauen Hölle“ schon alles erlebt zu haben, wurde gestern eines Besseren belehrt. Denn beim dritten Spiel des Playoff-Viertelfinales zwischen den Oettinger Rockets Gotha und den Hamburg Towers schien es mitunter so, als würden sich 1500 Fans für einen neuen Lautstärke-Rekord ins Zeug legen. Als würden sie noch viel lauter klatschen, pfeifen und trommeln […]

weiter geht´s »

Do or die: Rockets müssen am Dienstag siegen

Never give up! Im Verlauf der Saison 2015/2016 gab es mehr als ein Spiel, in dem es die Oettinger Rockets Gotha spannender gemacht haben, als das zwingend nötig gewesen wäre, um sich schlussendlich am eigenen Schopf aus dem Schlamassel zu ziehen. Und genau diese Tugend ist jetzt auch im Playoff-Viertelfinale gefragt! Denn das Team von […]

weiter geht´s »

Rockets lassen Heimvorteil an der Linie liegen

Seit dem 28. November 2015 hatten die Oettinger Rockets Gotha kein Heimspiel mehr verloren. Gestern Abend fand diese stolze Serie ein bitteres Ende. Denn obwohl die Schützlinge von Head Coach Chris Ensminger in der ausverkauften „Blauen Hölle“ einen bravourösen Fight ablieferten, konnten sie den Heimvorteil im ersten Spiel des Playoff-Viertelfinales gegen die Hamburg Towers nicht […]

weiter geht´s »

Playoffs: Erster Akt gegen Hamburg Towers

Es ist angerichtet: Am Freitag beginnt mit den Playoffs der Teil der Saison, dem Spieler, Trainer und nicht zuletzt die Fans schon seit Wochen entgegenfiebern. Dann steigt in der „Blauen Hölle“ das erste Spiel der Viertelfinal-Serie (Modus: Best of five) zwischen den Oettinger Rockets Gotha und den Hamburg Towers (Tip-Off: 20 Uhr). „Keine Frage, wir haben […]

weiter geht´s »

Rockets spielen nächste Saison in der Messe Erfurt

Wegweisende Entscheidung kurz vor dem Auftakt der Playoffs: Die Oettinger Rockets Gotha spielen in der kommenden Saison in der Messe Erfurt. Einen entsprechenden Vertrag unterzeichneten heute Björn Snater, Geschäftsführer der BiG GmbH, und Wieland Kniffka, Geschäftsführer der Messe Erfurt GmbH. „Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, mutig und konsequent den nächsten Schritt zu gehen und unsere Rahmenbedingungen zu professionalisieren. Mit der Messe Erfurt […]

weiter geht´s »