Monats-Archiv: Januar 2015

„Never change a winning slogan!“

Verdammt lang her, dass die Oettinger Rockets letztmalig in der s.Oliver-Arena aufgelaufen sind: Vor 2476 Tagen, also am 19. April 2008, traf der damalige Tabellenvierte aus Gotha dort vor der Rekord-Kulisse von 2200 Zuschauern auf den Spitzenreiter der 1. Regionalliga aus Würzburg. Am Ende einer äußerst stimmungsvollen Partie lagen die Hausherren mit 102:94 vorne und […]

weiter geht´s »

„AK 47“ schießt die Weichen auf Sieg

Es ist eines der größten Pfunde, mit dem die Oettinger Rockets Gotha in dieser Saison wuchern können: Das Team ist einfach unberechenbar und zudem vor heimischer Kulisse eine Macht. Zu dieser Erkenntnis gelangte gestern auch Igor Krizanovic, Trainer der ETB Wohnbau Baskets Essen. Denn der überragende Mann in der zum fünften Mal in Folge ausverkauften […]

weiter geht´s »

Rockets sind heiß auf eine Revanche

Zweimal standen sich die Oettinger Rockets Gotha und die ETB Wohnbau Baskets Essen bis dato in der „Blauen Hölle“ gegenüber – beide Male glückte den Hausherren ein knapper Sieg. Am kommenden Samstag soll nun der nächste Streich und somit der neunte Heimsieg in dieser Saison folgen. Denn dann stehen sich beide Teams zum dritten Mal […]

weiter geht´s »

Spitzenspiel wieder ein Fall für zwei Punkte

The same procedure as last year: Die Oettinger Rockets und die Gießen 46ers haben sich gestern bereits zum zweiten Mal in dieser Saison ein packendes Spitzenspiel geliefert, in dem es letztlich mehr als eine Parallele zum Aufeinandertreffen vor einem Monat in Gotha gab. Erneut erlebten die Fans beider Top-Teams einen intensiven Fight auf hohem Niveau […]

weiter geht´s »

Chris Ensminger verlängert bis 2017

Einen Tag vor dem Spitzenspiel der 2. Basketball-Bundesliga ProA bei den Gießen 46ers haben die Oettinger Rockets Gotha die Weichen für die Zukunft gestellt: Head Coach Chris Ensminger verlängerte heute vorzeitig seinen Vertrag bis 2017. „Wir sind sehr froh, dass wir die Zusammenarbeit und den eingeschlagenen Weg über diese Saison hinaus fortsetzen können“, sagt Björn […]

weiter geht´s »

Auftakt für Top-Spiel-Wochen in Gießen

Im Hinblick auf die Last-Ten-Ausbeute sind die Oettinger Rockets momentan die Nummer eins der 2. Basketball-Bundesliga ProA. Neun von zehn Spielen haben sie zuletzt gewonnen und somit mehr als jede andere Mannschaft in dieser Zeitspanne. Den einzigen „Schönheitsfehler“ in dieser fast makellosen Bilanz haben die Gothaer den Gießen 46ers zu verdanken, die Mitte Dezember mit […]

weiter geht´s »

Christopher Razis verstärkt die Rockets

Zwei Wochen vor Ende der Wechselfrist in der 2. Basketball-Bundesliga ProA haben sich die Oettinger Rockets Gotha verstärkt: Heute unterzeichnete Combo Guard Christopher Razis einen Vertrag bis zum Saisonende. Der 25-jährige Deutsche war zuletzt für den zypriotischen Club OFI Irakleio in der zweiten griechischen Liga im Einsatz (2013 bis 2015). Davor spielte er für die EWE […]

weiter geht´s »

Rockets machen Derby-Quartett komplett

Erfolgreicher Abschluss der Derby-Wochen: Die Oettinger Rockets haben heute auch ihr viertes Prestige-Duell der laufenden Spielzeit in der 2. Basketball-Bundesliga ProA gewonnen. In der zum vierten Mal in Folge ausverkauften „Blauen Hölle“ behielten die Gothaer im mitteldeutschen Derby gegen die Niners aus Chemnitz mit 85:65 (36:33) die Oberhand. Mit diesem Erfolg verteidigten die Rockets den […]

weiter geht´s »

Aller guten Derbys sind vier!

Drei Derbys haben die Rockets in den zurückliegenden vier Wochen bereits mit Erfolg gemeistert: Am kommenden Sonntag soll der vierte Teil und mithin der krönende Abschluss der Derby-Wochen folgen. Denn dann gastieren die Niners der BV Chemnitz 99 in der „Blauen Hölle“ (Tip-Off: 17 Uhr). Die Voraussetzungen für den nächsten Schritt in Richtung Playoffs sind gut. […]

weiter geht´s »

Triumphaler Heimsieg im Thüringen-Derby

Traumstart ins neue Jahr: Die Oettinger Rockets haben im ersten Spiel nach der Weihnachtspause einen grandiosen Heimsieg gelandet. Im prestigeträchtigen Thüringen-Derby gegen Science City Jena bestimmte das Team von Head Coach Chris Ensminger eindeutig das Geschehen und behielt letztlich mit 82:54 (48:24) die Oberhand. Mit diesem Triumph festigten die Gothaer ihren Platz in der Spitzengruppe […]

weiter geht´s »

Thüringen-Derby in der ausverkauften „Blauen Hölle“

Das Feuerwerk vom Jahreswechsel ist kaum verhallt, da steigt in Gotha bereits das nächste Raketen-Spektakel. Denn für die Oettinger Rockets und ihre Fans beginnt das neue Jahr am morgigen Samstag in der „Blauen Hölle“ mit dem prestigeträchtigen Derby gegen Science City Jena (Tip-Off: 19 Uhr). Die Voraussetzungen für eine ebenso stimmungsvolle wie wegweisende Partie könnten […]

weiter geht´s »