Monats-Archiv: Februar 2013

Rockets sind auf Kämpfen programmiert

Geht es allein nach den Tipps bei der obligatorischen Umfrage für den bevorstehenden Spieltag auf der Internet-Plattform „Schönen Dunk“, dann haben die Oettinger Rockets Gotha beim BBL-Absteiger BG Göttingen (Samstag / Tip-Off: 19 Uhr) keine Chance. Aber die wollen sie nutzen! Die Qual der Wahl gibt es freilich nicht. Denn nach den jüngsten beiden Niederlagen […]

weiter geht´s »

Wirkungstreffer gegen Gotha

Samstagabend gegen 21 Uhr in der ausverkauften „Blauen Hölle“: Lange Gesichter, enttäuschte Blicke und Frustration auf der einen Seite – Jubel und Erleichterung auf der anderen. Im hochemotionalen Thüringen-Derby zwischen den Oettinger Rockets Gotha und Science City Jena müssen sich die Gastgeber mit 87:97 (50:59) geschlagen geben und kommen zu der bitteren Erkenntnis, dass sie […]

weiter geht´s »

Dramatik garantiert

Wie sagt man so schön? Die Wahrheit liegt auf dem Platz. Am kommenden Samstag liegt sie auf dem Parkett der „Blauen Hölle“. Einem wahrhaft geschichtsträchtigen Parkett, denn darauf wurde bereits Erstliga-Basketball gespielt. In Jena, vor einigen Jahren… Erstliga-Basketball – das ist das ferne Ziel, wonach die zwei besten Thüringer Mannschaften streben. Doch beide sind in […]

weiter geht´s »

Schwarzer Sonntag für die Rockets

Rückschlag für die Oettinger Rockets Gotha im Kampf gegen den Abstieg: Der Aufsteiger zog heute bei den MLP Academics Heidelberg mit 61:84 (38:45) den Kürzeren. Bezogen auf die Punktedifferenz ist das Endergebnis gleichbedeutend mit der höchsten Niederlage der Saison – wie bereits im Thüringen-Derby bei Science City Jena im November 2012 betrug der Rückstand letztlich […]

weiter geht´s »

Cool Runnings vor heißem Tanz

Zwei Siege trennen die Oettinger Rockets Gotha vor dem 22. Spieltag der Saison von einem Playoffplatz, eine Niederlage von einem Abstiegsrang. Folglich ergibt sich die Marschroute für das bevorstehende Auswärtsspiel beim Tabellenachten MLP Academics Heidelberg (Sonntag / Tip-Off: 17 Uhr) aus einer zwingenden Logik: Der Aufsteiger will mit dem Abstieg nichts zu tun haben – […]

weiter geht´s »

Der Star ist die Mannschaft mit Joleik und „Locke“

Drei Spielzeiten in Folge hat Joleik Schaffrath keine einzige Partie verpasst. Zuletzt aber durfte der Power Forward der Oettinger Rockets Gotha 20 Begegnungen in Folge nicht ran – die Gesundheit spielte nach einer Borreliose-Infektion nicht mit. Doch das ist seit gestern Geschichte: Nach 133 Tagen Zwangspause gab der 2,06-Meter-Mann, der vor der Saison vom Liga-Konkurrenten […]

weiter geht´s »

Kämpfen bis zum Umfallen

Ein Blick auf die Tabelle der 2. Bundesliga ProA genügt, um zu wissen, was am Samstag für die Oettinger Rockets Gotha auf dem Spiel steht: Der Aufsteiger belegt vor dem 21. Spieltag den 14. Platz – der aktuelle Gegner, die Kirchheim Knights, ist Zwölfter. Beide Teams trennt lediglich ein Sieg. Diese Zwischenbilanz wollen die Gothaer […]

weiter geht´s »

Verletzungspech ohne Ende

Hiobsbotschaft für Dustin Mitchell und die Oettinger Rockets Gotha: Der US-Center, der erst im Januar nach Gotha kam, hat sich am Sonntag bei der knappen Niederlage in Düsseldorf einen Achillessehnenriss im rechten Bein zugezogen und fällt für den Rest der Saison aus. Diese Diagnose stellte Mannschaftsarzt Dr. Tom Engelmann heute nach einer Magnetresonanztomographie-Untersuchung (MRT). Bereits […]

weiter geht´s »

Drei Viertel gewonnen, Spiel verloren

Bitter. Es ist dieses eine Wort, auf das sich der Ausgang der Partie beim Tabellendritten Düsseldorf Baskets aus Sicht der Oettinger Rockets Gotha reduzieren lässt. Denn dem Aufsteiger aus Thüringen fehlten gestern – wie bereits im Hinspiel gegen die Rheinländer – lediglich drei Punkte zum Sieg. Zwar konnten die Gäste drei Viertel gewinnen. Dennoch verloren […]

weiter geht´s »