Monats-Archiv: November 2012

„Mein Basketball wird mit dem Kopf gespielt.“

Seit Mittwoch haben die Oettinger Rockets Gotha einen neuen Head Coach. Am Donnerstag, nach dem Abendtraining in der Blauen Hölle, fand Neno Ašćerić Zeit für ein Gespräch.  Herzlich willkommen in Gotha, Neno! Eine wichtige Frage vorweg: Wie wird dein Familienname korrekt ausgesprochen? (lacht) „Aschtscheritsch“ [aʃʧɛʀɪʧ] Du hast jetzt drei Trainingseinheiten mit den Oettinger Rockets Gotha […]

weiter geht´s »

Neuauflage des Playoff-Finales mit neuem Coach

Als Leo Niebuhr vor der Saison 2012/2013 gefragt wurde, worauf er sich in der 2. Bundesliga ProA am meisten freut, sagte der Center der Oettinger Rockets Gotha ganz spontan und augenzwinkernd: „Auf die Partie in Vechta! Dort spielen ja einige sehr gute Freunde von mir – die haben letzte Saison schon zweimal was auf die […]

weiter geht´s »

Ein „Winner-Typ“ für die Rockets

Seit Tagen wurde munter spekuliert, nun ist es amtlich: Nedeljko „Neno“ Ašćerić ist neuer Head Coach der Oettinger Rockets Gotha. Der 47-jährige Österreicher, der zuletzt für die Herren-Nationalmannschaft der Alpenrepublik verantwortlich war und diesen Sommer-Job wohl auch im nächsten Jahr noch ausüben wird, unterzeichnet in wenigen Stunden einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2012/2013. […]

weiter geht´s »

Einen Punkt weniger als der Zweite

Die gute Nachricht vorweg: Für die Oettinger Rockets Gotha ging’s am 11. Spieltag der Saison 2012/2013 einen Platz aufwärts. Der Aufsteiger verließ die Abstiegsplätze und liegt nunmehr auf Rang 14. Dass es nicht noch drei Plätze weiter nach oben ging, lag am Ausgang der Samstags-Partie in der „Blauen Hölle“. Denn am Ende eines wahren Basketball-Krimis […]

weiter geht´s »

Zeit für den zweiten Heimsieg

Respekt ja, Angst nein! Getreu dieser Maxime nehmen die Oettinger Rockets Gotha ihr sechstes Heimspiel der Hauptrunde in Angriff. Dazu empfängt der Aufsteiger am Samstag den Tabellenzweiten BG Karlsruhe in der "Blauen Hölle" (Tip-Off: 19 Uhr). „Uns steht einmal mehr eine sehr schwere Aufgabe bevor“, sagt Interimstrainer Christoph Nicol, der das Team zum dritten Mal mit […]

weiter geht´s »

Startschuss für Rückrunden-Dauerkarte

Für die imposanteste Leistung, die in der „Blauen Hölle“ bis dato fabriziert wurde, haben zweifellos die Fans gesorgt. Der Zuschauerschnitt bei den Heimspielen der Oettinger Rockets Gotha hat sich im Vergleich zur Aufstiegssaison mehr als verdoppelt. Bei jeder einzelnen Partie in heimischen Gefilden konnten mehr als 1000 Gäste begrüßt werden. Um diese Zahl im Vergleich […]

weiter geht´s »

Ankunft in der neuen Liga

Das Warten hat ein Ende! Im zehnten Anlauf ist bei den Oettinger Rockets Gotha der sinnbildliche Knoten geplatzt. Bei den ETB Wohnbau Baskets in Essen konnte der Aufsteiger gestern zum ersten Mal in dieser Saison eine Leistung abrufen, die mit den eigenen hohen Ansprüchen sehr gut in Einklang zu bringen ist. Das spiegelte am Ende […]

weiter geht´s »

Kampfansage vorm Spiel in Essen

„Die Saison schreitet voran – und es stehen einfach zu viele Niederlagen auf unserem Konto… Wir arbeiten sehr hart an uns und wollen euch Fans endlich das zurückgeben, was ihr verdient: Siege!!!“ Mit dieser unmissverständlichen Botschaft wandte sich Jan Lipke in dieser Woche via Facebook an die Anhänger der Oettinger Rockets Gotha. Seine Worte waren […]

weiter geht´s »

Trainersuche läuft auf Hochtouren

Wenn die Anzahl von Bewerbungen ein Spiegelbild für die Attraktivität der zu besetzenden Stelle ist, dann steht der Job als Head Coach der Oettinger Rockets Gotha ziemlich hoch im Kurs. Innerhalb weniger Tage gingen bei BiG knapp 60 Mappen ein, die Björn Snater, Prokurist der BiG GmbH, sichtete. Darüber hinaus ging er in die Offensive […]

weiter geht´s »

Lautes und starkes Spiel vor Rekord-Kulisse

Bereits zum dritten Mal in dieser Saison gastierte gestern ein (aktueller) Tabellenführer der 2. Bundesliga ProA in der „Blauen Hölle“. Und zum dritten Mal wankte der Spitzenreiter, fiel aber nicht. So mussten sich die Oettinger Rockets Gotha am Ende einer packenden Partie der BG Göttingen mit 69:82 (32:41) geschlagen geben. Dennoch konnten die Hausherren das […]

weiter geht´s »

Herkules-Super-Shot: Premiere mit Präsentkorb

Mit etwas Glück den großen Wurf landen – das können Fans der Oettinger Rockets Gotha jetzt immer bei den Heimspielen ihrer Mannschaft. Denn beim morgigen Heimspiel gegen den Spitzenreiter BG Göttingen (Tip-Off: 19 Uhr) steht die Premiere für den „Herkules-Super-Shot“ auf dem Programm. Zu gewinnen gibt’s einen prall gefüllten Präsentkorb (Wert rund 100 Euro) aus […]

weiter geht´s »

„Es gibt viel Luft nach oben“

Über die Oettinger Rockets Gotha gab es in dieser Woche viel zu lesen und zu hören, nicht alle Berichte besaßen eine sauber recherchierte Grundlage. Im Interview mit Jan Finken, Redakteur der Jungen Liga (DJL), stand BiG-Präsident Dirk Kollmar jetzt Rede und Antwort. Herr Kollmar, am Mittwoch gaben die Oettinger Rockets Gotha die Trennung von Headcoach Marko Simic bekannt, die […]

weiter geht´s »

Rockets wollen Taten sprechen lassen

Genug geredet und geschrieben: Am Ende einer turbulenten Woche wollen die Oettinger Rockets Gotha endlich Taten sprechen lassen. Denn am Samstag steht für den Aufsteiger das erste Spiel nach der Trennung von Head Coach Marko Simic auf dem Programm. Dann gastiert der Beko-BBL-Absteiger  BG Göttingen in der „Blauen Hölle“ (Tip-Off: 19 Uhr). Von der Papierform her […]

weiter geht´s »

Marko Simic verlässt die Rockets

Ende einer Ära: Die Wege der Oettinger Rockets Gotha und ihres Head Coachs Marko Simic trennen sich. Diese Entscheidung trafen der Vorstand des Vereins und die Verantwortlichen der BiG GmbH gestern gemeinsam mit dem 25-jährigen Schweizer. Zuvor hatten alle Beteiligten die derzeitige Situation analysiert und waren übereinstimmend zu dem Schluss gekommen, dass sie unverzüglich handeln […]

weiter geht´s »

Regeneration in der Rehaklinik Bad Langensalza

Was steht bei Basketball-Profis an einem freien Tag zwischen zwei Punktspielen auf dem Programm: eine lockere Trainingseinheit in der Halle, eine teambildende Maßnahme an der frischen Luft oder doch eher freie Zeit? Weder noch, jedenfalls folgten die Oettinger Rockets Gotha am vergangenen Samstag einer Einladung in die Rehaklinik Bad Langensalza. Dort stand für die Korbjäger […]

weiter geht´s »

Debakel im Derby

Das hat gerade noch gefehlt! Verbuchten die Oettinger Rockets Gotha in den ersten sieben Punktspielen der Saison 2012/2013 neben zwei Zitter-Siegen insgesamt fünf knappe und somit vermeidbare Niederlagen, so gab’s beim achten Auftritt die erste Abreibung. Ausgerechnet bei der Premiere des Thüringen-Derbys in der ProA zeigte der Aufsteiger seine bis dato schwächste Vorstellung und stand […]

weiter geht´s »